Zum Inhalt

Zur Navigation

-

Ein schönes Lächeln von DDR.MED.UNIV. LEVENTE AVÉD IN 1070 WIEN

Ästhetik

Gesunde und ästhetisch anzusehende Zähne sind wichtig für eine attraktive Ausstrahlung.

Die Rekonstruktion von unvollständigen oder verschobenen Zahnreihen oder das Bleichen sind Maßnahmen, die Optik und Wohlbefinden steigern.

Die medizinische Behandlung von Problemen hat oft auch mit einem verbesserten Aussehen der Zähne zu tun. Wir sorgen dafür, dass Ihre Zähne gesund und ästhetisch bleiben.

Keramikkronen (Cerec 3D Kronen) und Keramikbrücken

Die neueste computerunterstützte Technologie Cerec ermöglicht eine perfekte und schnelle Zahnrestauration ohne lästige Abdrücke und Provisorien!

Keramikbrücken sorgen für eine kaustabile und schnelle Versorgung für fehlende Zähne.

Veneers

Bei ästhetischen Korrekturen der Vorderzähne können Veneers eingesetzt werden: Das sind feinste Keramikschalen, die direkt auf den Zahn geklebt werden. Farbe, Form und Oberfläche werden exakt an Ihre bestehenden Zähne angeglichen. Auch der Befestigungszement entspricht der Zahnfarbe.

Ein Beschleifen des gesamten Zahns ist nicht nötig, auch nicht bei abgesplitterten, verdrehten oder verfärbten Zähnen. Veneers haben viele Vorteile: Sie sind besonders ästhetisch, dauerhaft haltbar und das Einsetzen ist sehr substanzschonend.

Veneers werden bei uns nach der modernen Cerec-Methode, also computergesteuert, angebracht.

Zahnaufhellung (Bleaching)

Zahnaufhellung (Bleaching)

Studien zufolge sind weiße Zähne ein Erfolgsfaktor im Beruf und im Privatleben. Wir wissen aus unserer eigenen Erfahrung, dass sich vor allem beruflich engagierte Menschen ihre Zähne aufhellen lassen.

Das Bleichen, auch Bleaching genannt, beginnt mit einer umfassenden Mundhygienesitzung. Oberflächliche Spuren werden dabei entfernt. Das Bleichen sorgt danach dafür, dass die Zähne wieder in ihrer ursprünglichen Farbe strahlen. 

Aufhellung gesunder Zähne

Diese Form der Aufhellung ist eine der beliebtesten und einfachsten Maßnahmen in der ästhetischen Zahnmedizin. Wichtig dabei ist aber immer eine realistische Zielsetzung!

Bleichen von wurzelbehandelten Zähnen

Auch abgestorbene oder wurzelbehandelte Zähne, die grau geworden sind, können gebleicht werden. Das Ziel ist eine Angleichung an die Farbe der Nachbarzähne.

Der Vorgang beginnt mit der Entfernung alter Zahnfüllungen und einer gründlichen Reinigung. Dann wird das Bleichmittel aufgetragen und die Zahnkrone verschlossen. Am Ende wird das Mittel wieder entfernt und der Zahn mit einer zahnfarbenen Füllung versehen.

Bitte beachten!

Im Laufe der Zeit dunkeln die gebleichten Zähne (vor allem durch Farbstoffe in Nahrungs- und Genussmitteln) wieder nach. Eine Folgebehandlung wäre dann nötig. Das Bleichen von Kronen und Füllungen ist nicht möglich. Ihre Füllungen müssen dicht sein.

Professionelle Zahnreinigung

Unsere speziell dafür ausgebildeten Assistentinnen führen die professionelle Mundhygiene vor Ort in unserer Praxis durch. Dabei werden der normale Zahnbelag, Flecken (wie Verfärbungen durch Genussmittel) und Zahnstein entfernt. Speziell in den Bereichen, die Sie selbst nur schwer reinigen können. Die Reinigung erfolgt in mehreren Schritten:

  • Erstellung eines Parodontalstatus
  • Zahnsteinentfernung und Taschenreinigung mit einem speziellen gewebeschonenden Ultraschallgerät
  • Reinigung und Politur aller Flächen und Zahnzwischenräume
  • Schmelzversiegelung mit Fluorlack
  • Zusätzliche Softlasertherapie des angegriffenen Zahnfleischs, falls notwendig
  • Information und Anleitung zur häuslichen Mundhygiene

WANN UND WARUM?

Durch eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung kann man spätere Zahnfleischerkrankungen und Zahnverluste vermeiden.

Gesunde Zähne sind ein wichtiger Beitrag zur Allgemeingesundheit (Zahnfleischentzündungen können das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Frühgeburten bei Schwangeren erhöhen).

  • Für Patienten mit festsitzenden oder abnehmbaren Zahnspangen
  • Für Kinder im Wechselgebiss
  • Für Implantat-Träger
Tipps für Zuhause

Zähneputzen ist unersetzlich!

Eine gründliche Zahnreinigung sollte zumindest zwei bis drei Minuten in Anspruch nehmen. Ob mit einer elektrischen Zahnbürste oder mit einer klassischen, ist Ihnen selbst überlassen. Wichtig ist, dass die Zahnbürste alle drei Monate gegen eine neue ausgetauscht wird. Nach jeder Benutzung muss sie ordentlich ausgespült und getrocknet werden.

Professionelle Mundhygiene oder Zahnaufhellung (Bleaching), denn gesunde und schöne Zähne sind ein wichtiger Beitrag zur Allgemeingesundheit – Ihr Zahnarzt in 1070 Wien


Ordination

DDr. Levente Avéd

Mariahilfer Straße 114
1070 Wien

Telefon 0043 1 523 36 95
Fax 0043 1 524 71 60

%70%72%61%78%69%73%40%64%72%61%76%65%64%2E%63%6F%6D

Öffnungszeiten

Mo: 10:00-19:00 Uhr
Di:   8:00-16:00 Uhr
Mi:  9:00-13:00 Uhr
       15:00-19:00 Uhr
Do: 11:00-20:00 Uhr
Fr:    8:00-14:00 Uhr

map